Auto verkaufen: Was Sie beachten sollten

Viele sind unsicher, was beim Auto verkaufen zu beachten ist. Einen sorglosen Service zum Autoverkauf bietet Ihnen wirkaufendeinauto.at.

Der private Verkauf von PKW bietet für unerfahrene Verkäufer oft Fallen. Wer hier erfolgreich sein will, sollte die Tricks der Profis kennen. Ein gepflegtes Fahrzeug, ein vernünftiger Preis und eine gute Vorbereitung für die Verhandlungen vereinfachen den privaten Verkauf.

Beim Verkauf an wirkaufendeinauto.at kümmern wir uns um die gesamte Abwicklung. Wir übernehmen alles von der Autobewertung bis zur Abmeldung bei der Zulassungsstelle. Sie genießen vollen Service und müssen nichts beachten.

Bewerten
Termin buchen

Kostenlose
Onlinebewertung

Unverbindliche
Expertenbewertung

Verkauf auf Wunsch

1. 5 Tipps, was Sie beim Auto verkaufen beachten müssen

Wer beim privaten Verkauf seines PKW erfolgreich sein will, muss sich gut vorbereiten. Die fehlende Erfahrung auf dem Gebrauchtwagenmarkt sorgt schnell dafür, dass Sie Ihr Fahrzeug unter Wert oder überhaupt nicht verkaufen. Diese fünf Tipps verdeutlichen Ihnen, was Sie beim Auto verkaufen dringend beachten sollten.

Auto bei wirkaufendeinauto.at verkaufen

1. Gute Optik! Ein sauberes und gepflegtes Auto lockt Käufer an. Die meisten Privatkäufer kennen sich nicht mit der Technik eines PKW aus. Daher achten sie verstärkt auf die äußere Erscheinung des Fahrzeugs. Wer seinen Gebrauchten vor dem Verkauf wäscht, erzeugt durch wenig Aufwand eine große Wirkung. Eine saubere Karosserie und ein aufgeräumter Innenraum lassen Ihr Auto gleich hochwertiger aussehen.

2. Realistischen Preis festlegen! Ein PKW sollte weder zu teuer noch zu billig verkauft werden. Das ist die wohl wichtigste Regel, die Sie beim Auto verkaufen beachten müssen. Ein ungewöhnlich großes Interesse nach Veröffentlichung des Inserats ist ein Indiz dafür, dass Ihre Preisvorstellungen zu niedrig sind. Verkaufen Sie Ihren PKW an einen der vielen Interessenten, haben Sie wertvolles Geld verschenkt. Zu hohe Fantasiepreise hingegen machen den Verkauf geradezu unmöglich.

3. Nicht unter Druck setzen lassen! Zeitdruck ist ein schlechter Verkaufsberater. Eine zu schnell getroffene Entscheidung entpuppt sich schnell als schlecht. Manch ein privater Käufer wird jedoch versuchen, durch künstlichen Druck einen besseren Preis zu bekommen. Das Argument “Ich habe heute extra Urlaub genommen.” soll den entstandenen Zeitaufwand des Käufers herausstellen, während “Wir haben doch schon den Anhänger gemietet.” auf bereits entstandene Kosten anspielt. Dies geschieht mit dem Ziel, Ihnen ein schlechtes Gewissen zu machen. Lassen Sie sich davon nicht unter Druck setzen!

4. Vertrauen aufbauen! Da beim Privatverkauf die Sachmängelhaftung ausgeschlossen werden kann, muss der Käufer darauf vertrauen, dass der PKW aus zweiter Hand technisch in Ordnung ist und keine Schäden mitbringt. Mängel oder Unfallschäden müssen dem Käufer vollständig mitgeteilt werden! Wird der Zustand Ihres Autos durch eine neutrale Anlaufstelle geprüft, schafft das die nötige Vertrauensbasis. Ein teures Gutachten gibt genaue Auskunft über den technischen Stand Ihres Fahrzeugs. Der von Ihnen festgelegte Preis wird durch eine professionelle Autobewertung gerechtfertigt.

5. Informationspflicht! Verkaufen Sie ein angemeldetes Auto, sollten Sie danach dringend Ihre Versicherung und die Zulassungsstelle informieren. Sonst müssen Sie zum Beispiel die KFZ-Steuer so lange weiter bezahlen, bis das Auto umgemeldet wurde. Auch die Versicherung läuft weiter auf Ihren Namen. So werden vom Käufer verursachte Schäden über Ihren Vertrag abgewickelt. Deshalb gibt es Vordrucke zur Mitteilung an die Versicherung und die Zulassungsstelle. Diese liegen den meisten Verträgen aus dem Internet bei, die Sie zum Verkauf Ihres PKW nutzen können.

2. Auto bei wirkaufendeinauto.at verkaufen: Das müssen Sie beachten!

Statt sich mit dem komplizierten Verkauf Ihres Gebrauchten zu beschäftigen, wenden Sie sich direkt an wirkaufendeinauto.at. Wir bieten Ihnen einen einfachen und schnellen Autoverkauf, ganz ohne Fallen oder Zeitdruck. Wenn Sie Ihr Auto bei wirkaufendeinauto.at verkaufen, müssen Sie nur wenig beachten.

Auto verkaufen - Nicht ohne Fahrzeugbewertung

Mit unserer Autobewertung im Internet und vor Ort schaffen wir eine sichere Basis, damit Sie Ihr Fahrzeug nicht unter Wert verkaufen. Nutzen Sie einfach unseren Online Rechner, um einen ersten Schätzwert zu erhalten.

Im zweiten Schritt buchen Sie einen Termin in einer unserer österreichweiten Filialen. Dort wird Ihr PKW von unseren kompetenten Mitarbeitern bewertet. Direkt im Anschluss erhalten Sie unseren Direktverkaufspreis, der für Sie fünf Tage lang gültig ist. So können Sie sich in Ruhe überlegen, ob Sie damit einverstanden sind.

Komfortabel und ohne Sorgen das Auto verkaufen

Beim Autoverkauf an wirkaufendeinauto.at müssen Sie sich nicht fragen, was Sie beim Unfallauto verkaufen beachten müssen. Wir kaufen jedes Fahrzeug in jedem Alter und jedem Zustand. Sie müssen Ihren Gebrauchten nicht aufwendig aufbereiten, um einen realistischen Preis von uns zu erhalten. Ihnen entstehen keine Kosten, wenn Sie Ihren PKW zu uns bringen, egal ob Sie unser Angebot annehmen oder nicht.

Haben Sie unseren Kaufvertrag unterschrieben, kümmern wir uns um alles weitere. Wir melden Ihr Auto bei der Zulassungsstelle ab und informieren Ihre Versicherung über den Verkauf. Den Kaufpreis überweisen wir umgehend auf Ihr Konto. Nutzen Sie gleich unsere kostenlose Autobewertung und genießen Sie unseren rundum sorglos Service!

Kostenlose Fahrzeugbewertung in nur einem Schritt