Das Auto verkaufen mit Schild im Fenster? So geht's besser!

Manche Autobesitzer möchten ihren PKW nicht im Internet inserieren. Aber ist es besser ein Auto zu verkaufen mit Schild im Fenster?

"Auto zu verkaufen"-Schilder sind nichts besonderes auf der Straße. Der Autoverkauf erscheint leichter, wenn der eigene PKW zur Informationsfläche wird. Passanten besichtigen das Fahrzeug und kontaktieren dich bei Interesse. Doch auch diese Taktik hat ihre Tücken.

Lässt du dich von wirkaufendeinauto.at beim Verkauf unterstützen, profitierst du von unserem Fachwissen und einem Rund-Um-Service. Buche jetzt deinen Termin in einer unserer Filialen und profitiere von unserem Schnell-Verkauf. Nutze sofort unseren Online-Rechner und erfahre unseren Rund-um-Service!

Online-
Bewertung
Verkaufstermin
buchen

Kostenlose
Onlinebewertung

Unverbindliche
Expertenbewertung

Verkauf auf Wunsch

1. Auto verkaufen mit Schild: Was ist erlaubt?

Grundsätzlich ist es erlaubt, an einem zugelassenen Fahrzeug ein Verkaufsschild anzubringen. Es darf auch auf öffentlichem Grund stehen und in der Stadt herumgefahren werden.

Verkaufst du deinen Gebrauchtwagen und weist mit Schild darauf hin, solltest du jedoch ein paar Richtlinien beachten:

  • Scheiben im Sichtfeld des Fahrers dürfen nicht beklebt oder verdeckt werden. Das bedeutet, dass sowohl die Frontscheibe als auch die Seitenscheiben vor der B-Säule nicht für ein solches Schild benutzt werden dürfen.
  • Ideal ist es, wenn das benutzte Schild aus Papier oder Pappe ist. Fertige keine Aufkleber an, die großflächig aufgeklebt werden und größer sind als 0,1 Quadratmeter! Autoscheiben sind aus Sicherheitsglas und haben ein besonderes Bruchverhalten. Dieses darf nicht durch ein aufgeklebtes Schild beeinflusst werden.

Auch wenn dein PKW abgemeldet ist, darf er ein solches Schild tragen, aber nicht auf der Straße abgestellt werden. Du könntest den PKW beispielsweise an deine Grundstücksgrenze stellen, sofern diese vom öffentlichen Gehweg aus zu sehen ist.

Hier ist jedoch fraglich, ob sich auf diese Weise wirklich viele potentielle Käufer bei dir melden werden. Zudem dürfte ein möglicher Interessent keine Probefahrt machen, solange das KFZ bei der Zulassungsstelle abgemeldet ist und dementsprechend kein Kennzeichen oder Nummernschild trägt.

Auch aus Gründen der Versicherung wird eine Probefahrt zu einem Problem. Denn auch hier darfst du das Fahrzeug ohne gültiges Kennzeichen oder Nummernschild nicht für eine Testfahrt übergeben. Im besten Falle wartest du mit der Abmeldung also, bis der Kaufvertrag unterzeichnet ist.

Kostenlose Fahrzeugbewertung in nur einem Schritt

2. Schnell das Auto verkaufen mit Schild im Fenster?

Auto mit Schild verkaufen

Viele Autobesitzer fahren ihren Wagen noch weiter, obwohl es verkauft werden soll. In dieser Situation hoffen einige, dass sie mit einem im Fenster ganz nebenbei einen Käufer finden werden. Der Vorteil an einem Autoverkauf mit Verkaufsschild ist, dass der Käufer das Auto direkt anschauen kann.

Er muss also keine manipulierten Fotos befürchten und führt seine Besichtigung quasi im Vorbeigehen durch. So melden sich wahrscheinlich nur noch Interessenten bei dir, die das KFZ tatsächlich haben möchten.

Autos, die optisch durch etwas auffallen, werden schneller Opfer von Vandalismus. Wenn du dein Auto mit Verkaufsschild verkaufen möchtest, könnte dies besondere Aufmerksamkeit erregen. Sei dir also bewusst darüber, dass zu viel Aufsehen auch absichtliche Beschädigungen durch Kratzer im Lack oder ähnliches zur Folge haben kann.

Ein großer Nachteil bei dieser Vorgehensweise ist aber, dass Passanten in der Stadt selten nach einem PKW suchen. Wenn du einen Gebrauchtwagen verkaufst, solltest du es an einem Ort präsentieren, wo du viele Leute findest, die an einem Gebrauchtfahrzeug interessiert sind.

Bedenke auch, dass immer ein gewisses Risiko besteht, wenn du deine privaten Kontaktdaten offen auf der Straße ausstellst. Anders als auf einer Plattform für den Kauf und Ankauf gebrauchter PKW kommen hier auch Leute an deine Telefonnummer oder E-Mail Adresse, die keine guten Absichten haben.

3. Auto besser mit wirkaudendeinauto.at verkaufen

Verkaufst du deinen Gebrauchten mit der Hilfe von wirkaufendeinauto.at, musst du dir keine Sorgen darum machen, wo du deinen PKW bewerben willst. Wir begutachten zunächst jeden PKW und stellen dabei fest, welche Verkaufsoption wir den Besitzern anbieten können.

In den meisten Fällen verkaufen unsere Kunden direkt an uns. Buche einfach jetzt deinen Servicetermin und lass dich von unseren Experten kostenfrei beraten!

Online-Autowertschätzung als erster Schritt zum Autoverkauf

Alternativ startest du direkt mit unserem Online-Rechner und erhältst innerhalb von 2 Minuten eine erste Wertschätzung deines Wagens. Danach buchst du deinen Termin in einer unseren Filialen und erhältst eine exakte und professionelle Beurteilung von unseren KFZ-Experten.

Daten für die Online-Autowertschätzung bei wirkaufendeinauto.at:

  • Marke/Modell
  • Jahr der Erstzulassung
  • Bauform
  • Leistung in PS
  • Anzahl der Türen
  • Kraftstoffart
  • Getriebe
  • Klimatisierung
  • Kilometerstand
  • Fahrzeugzustand

Wir sorgen für deinen bequemen und unkomplizierten Autoverkauf. Wir kümmern uns um alle Formalitäten!

Wie unsere Kunden unseren Service bewerten

Alles perfekt organisiert
Winfried K. | Klaus | Fiat Seicento, 2000 22.05.2018
Sehr nettes Personal, schnelle Abwicklung und das Geld war auch rasch am Konto.
Claudia S. | Wien | Suzuki Liana, 2001 28.11.2017
Gerne wieder ! Guter Preis und sehr gutes Service
Schröckenfuchs S. | Brunn am Gebirge | Fiat Panda, 2005 22.09.2017