5 Gründe, warum schlaue Leute keine Autos besitzen

Finden Sie die besten Gründe heraus, warum Leute ihre Autos loswerden, um ihr Leben zu verbessern.

27.12.2017

schlauer Mann

Psychologen sagen, dass es zu Ihrem Glück beitragen kann, wenn Sie sich überflüssiger Dinge entledigen. Wir haben uns darauf konzentriert, zu erfahren, wie sich Ihr Leben verbessert, wenn Sie Ihr altes Auto loswerden. Die folgenden Gründe haben wir herausgefunden, nachdem wir online recherchiert und unsere Kunden befragt haben:

Grund Nr. 1: Mehr Geld für reizvollere Dinge ausgeben

Dies ist der wichtigste Grund dafür, warum sich jemand von seinem Auto verabschieden muss. Einige der Kosten, die Sie tragen müssen sind: Kauf, Versicherung, Steuern, Wartung und Reparaturen, Treibstoff, Parkplatz oder Garage, Winterreifen, etc. Manchmal sind die Reparaturkosten so hoch, dass dies der Hauptgrund für den Verkauf Ihres Autos ist. Die Kosten für die Alternativen sind viel geringer als der Besitz eines Autos. Und Sie können das Geld für viele andere Dinge ausgeben.

Grund Nr. 2: Die Zeit effektiver nutzen

  • Effektivität: Sie verbringen sehr viel Zeit im Verkehr, besonders während der Hauptverkehrszeit. Während Sie fahren, können Sie kaum etwas anderes tun. Wir brauchen nicht zu erwähnen, wie viel Zeit Sie mit der Suche nach einem Parkplatz verschwenden. Nutzen Sie Alternativen wie Car-Sharing oder öffentliche Verkehrsmittel, können Sie die Zeit viel besser nutzen, um produktiver zu sein.
  • Schneller ankommen: Meistens ist Autofahren nicht die schnellste oder bequemste Option. Abhängig von der Zeit, der Stadt, dem Wetter, etc. werden Sie feststellen, dass Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad schneller zu Ihrem Ziel gelangen.

Gratis PKW Wert berechnen

Nur 2 Klicks: Bestes Preis-Angebot! Über 1.000.000 Kunden sind überzeugt.

Grund Nr. 3: Die Auswirkungen eines entspannteren Lebens spüren

  • Fahren: Neben der Zeit, die im Auto verbracht wird, erzeugt das Fahren in der Hauptverkehrszeit oder in den Bereichen mit viel Verkehr Stress. Engpässe, die hupenden Klänge, Ampeln, die Haltung anderer Fahrer, das Wetter, Piepen auf Ihrem Handy sind nur einige der Faktoren, die Stress verursachen.
  • Unterhalt: Der Unterhalt für ein Auto kann ebenso stressig sein: Strafzettel, Reparaturen und die Routineumstellung, wenn Sie während der Inspektion ein paar Tage ohne Auto auskommen müssen.
  • Reduzieren Sie Stress: Alternative Optionen können dazu beitragen, Ihren Stress zu reduzieren. So können Sie Ihre Aufmerksamkeit anderen Aktivitäten widmen, wie zum Beispiel Lesen oder Sport.
audi-rot

Was ist mein PKW noch wert?

In nur 1 Minute den Wert Ihres PKW berechnen. Top-Preisangebot erhalten und sofort verkaufen

Grund Nr. 4: Schlauere Alternativen nutzen

  • Auto Alternativen: Mitfahrgelegenheiten, privates oder öffentliches Car-Sharing und Leasing sind nur einige der Optionen, die Sie haben. Sie müssen keine hohen Kosten tragen, den gleichen Stress wie beim Fahren eigener Autos erleiden und Sie tragen zum Schutz der Umwelt bei.
  • Öffentliche Verkehrsmittel: In Städten mit einer guten Infrastruktur sind öffentliche Verkehrsmittel eine sehr gute Option, um Kosten und Zeit zu sparen und die Effektivität zu steigern.
  • Off Road: Fahrräder, Roller, Inline Skates, Spazieren, etc. Viele Städte treten diesen Alternativen immer offener gegenüber, da immer mehr Leute sie nutzen. Es ist eine gute Möglichkeit, um zu trainieren, gesünder zu leben und Geld zu sparen.
Mann auf dem Fahrrad

Das beste ist eine Kombination aus diesen drei Dingen. Sie wählen je nach Stimmung Zweck und Wetter.

Grund Nr. 5: Ihr Leben und das der anderen zu zu schätzen wissen

In Österreich gab es allein in 2016 insgesamt 38.466 Verkehrsunfälle mit Personenschaden. 432 davon waren tödlich und 48.393 Personen wurden verletzt. Es gibt sicherere Verkehrsmittel, die Ihnen dabei helfen, dieses Risiko zu vermeiden. Sie können auch dazu beitragen, die Anzahl der Autos auf der Straße zu reduzieren. Weniger Autos = weniger Unfälle.

Indem Sie Ihr Auto aufgeben, kann Ihr Leben deutlich verbessert werden. Wenn Sie sich unsicher sind, ob Sie dazu bereit sind, fangen Sie doch einfach damit an herauszufinden, wie viel Sie beim Verkauf für Ihr Auto bekommen würden.



Kostenlose Fahrzeugbewertung in nur einem Schritt